2011
07.02

Tattoo Motive Blumen-Tattoovorlagen Blumen Bedeutung

Tattoo Motive Blumen-Tattoovorlagen Blumen Bedeutung

Die symbolische Bedeutung von Blumen hat eine lange Tradition.
Es ist belegt, daß die Ägypter bereits vor 5000 Jahren Blumen versinnbildlichten. In der griechischen Mythologie wurden den Göttern bestimmte Blumen zugeordnet. Das frühe Christentum setzt diese Tradition für ihre Heiligen fort. Viele Symbolbedeutungen aus diesen Epochen haben auch heute noch Gültigkeit.

Chrysantheme blumen tattoo

Chrysantheme blumen tattoo

Chrysantheme Tattoo: In China ist sie ein Symbol des Herbstes und soll nach chinesischem Kalender am 9. Tag des 9. Monats gepflückt werden. Da das Wort »Neun« in der chinesischen Sprache lautgleich mit dem Wort »lange Zeit« ist, steht die Blume in übertragenem Sinn für eine lange Lebensdauer.

Distel Tattoo Blumen

Distel Tattoo Blumen

Distel: In China ist sie ein Symbol für Standhaftigkeit und ein langes Leben, weil sie selbst nach abpflücken nicht zu welken vermag. In der Antike glaubte man, die Distel könne böse Vorzeichen abwehren und dämonische Mächte vertreiben. In der christlichen Ikonographie symbolisierte sie die Leiden Christi und war Attribut der Märtyrer, weil es heißt: Je mehr Leid der Distel zugefügt wird, desto höher wächst sie empor. Die weißgfleckte Mariendistel erinnerte an die Muttermilch Marias und galt als Heilmittel. In der Blumensprache bedeutete das Schenken einer Distel: »Des Lebens Poesie geht spurlos an Dir vorüber«, das heißt »Das Leben vermag dir nichts anzuhaben«.

Kirschblüte Tattoo Blumen Tattoovorlagen

Kirschblüte Tattoo Blumen Tattoovorlagen

Die Kirschblüte spielt vor allen Dingen in ostasiatischen Kulturen eine wichtige Rolle. Für die Japaner ist die Kirschblüte auch heute noch eine der schönsten Pflanzenblüten, der mehrere Bedeutungen zugeschrieben werden: Sie ist dauerhaftes Symbol für die Reinheit des Leibes und der Seele, Heldentum und Schönheit und sinnbildet leibhaftiges Licht. Das entscheidende Moment, das für die Japaner die Schönheit der Kirschblüte ausmacht, ist ihr Herabfallen vom Baum. Die Blüte fällt dann herab, wenn der Baum in voller Blüte steht; ihre Lebensdauer und Pracht ist kurz, sie stirbt, wenn sie am schönsten ist. So ist sie nicht nur Symbol für die Vergänglichkeit des Lebens, sondern wird zum Gleichnis für die Ideale des Lebens und der Vorstellung von einem Tod in Schönheit.

Lotosblumen Tattoo Lotos Blumen Tattoovorlagen Motive

Lotosblumen Tattoo Lotos Blumen Tattoovorlagen Motive

Lotosblumen sind Seerosengewächse, die vor allen Dingen im Südosten des Mittelmeerraumes und in Asien bedeutsam sind.

In Europa dagegen haben sie nachweislich keine Tradition. Der Lotos ist ein Symbol für die durch den Schlamm der Erscheinungswelt und der Verblendung hervorbrechende Wesensnatur aller Dinge und jedes Menschen, zugleich aber ein nach allen Richtungen sich entfaltendes Weltsymbol mit dem Stengel als Weltachse – so gilt er auch als Thron Buddhas und Zentrum des Innersten selbst. Da der Lotos aus dem Wasser bzw. Sumpf heraus erblüht, wurde er im alten Ägypten zum Sinnbild für die Sonne, die aus der Nacht hervorbricht – und so zum Träger des Sonnegottes Re »der goldene Jüngling, der aus dem Lotos hervorkam.« Der Duft des blauen Lotos half über die Trauer hinweg: So wurde diese Blume als ein Symbol für die Hoffnung auf Wiedergeburt aufgefaßt. In Indien hat die Lotosblume auch heute noch zahlreiche Bedeutungen: Sie steht für den Himmel und seine Himmels-
richtungen (8 Lotosblätter), der rot-goldene Lotos symbolisiert die Sonne, der weiße Lotos den Mond. Er ist Sinnbild für das Weltall, die Schönheit, Reinheit, Göttlichkeit, Geburt, Wiedergeburt und das Nirvana.

Rose Tattoo Rose Blumen Tattoovorlagen Motive

Rose Tattoo Rose Blumen Tattoovorlagen Motive

Die Rose ist die abendländische Blume schlechthin, der vielfältigste Bedeutungen zugesprochen werden. Die wohl bekannteste und noch immer gültige Bedeutung ist ihre Liebessymbolik – zurückzuführen auf die griech. Mythologie: Weil Aphrodite über den Tod ihres Geliebten Adonis sehr unglücklich war, ließ sie aus dem Blut seiner Wunden das blutrote Adonisröschen wachsen. So wurde die rote Rose zum Symbol der über den Tod hinausreichenden Liebe. In der Begräbnistradition, die auf die etruskische Zeit zurückgeht, steht die Rose für das jenseitige Weiterleben, weshalb man volkstümlich unter dem sogenannten Rosengarten auch den Friedhof versteht.

Engel, die Rosen in den Händen halten, weisen auf das Paradies hin. In der Alchimie war sie die Blume der Weisheit – eine Rose mit sieben Ringen von Blütenblättern verwies auf die sieben Metalle und ihre Verwandlungsmöglichkeiten. In der Freimaurerei wurde die Loge am Johannistag (24.Juni) mit drei Rosen geschmückt, die Licht. Liebe und Leben bedeuteten. Vor allen Dingen galt die Rose als Symbol der Sehnsucht nach einem höheren Leben – die Freimaurer strebten nach dem Ideal vom edlen Menschentum.

1 comment so far

Add Your Comment
  1. Hallo, ich bitte euch : ich brauche unbedingt den Tättowierer des Kirschblütenbaumbildes..wäre spitzenmäßig wenn ihr mir ggf. Kontaktdaten etc geben könntet dass ich mich informieren könnte!! Vielen dank im Voraus!
    Herzliche Grüße Annemarie