2010
06.15

maori tattoo bedeutung vorlagen zeichen tribal motive

maori moko tattoos, maori tattoo bedeutung, maori tattoos vorlagen, maori tattoo zeichen ,maori tattoo tribal,maori tattoo motive

Die Maori sind ursprünglich aus Neuseeland und hatte eine traditionelle Gesichtsbehandlung Tätowierung (Moko) und spezielle Bein Tattoos. In diesem Tattoo-Stil, sehr ähnlich wie die Schnitzereien der Maori, Spiralen sind üblich. Unter dem Einfluss der Missionare um 1900 verschwand die traditionelle Maori-Tätowierungen. Es war damals die Maori für ihre (tätowiert) Kopf als Trophäe zu bekommen gejagt. Die Gesichts-Tätowierungen der Maori wurden individuell gestaltet und daher nie voneinander kopiert. Nach der Tradition der Maori tätowiert, so dass nach ihrem Tod von ihrem inzwischen verstorbenen Freunden und Verwandten konnten im Jenseits identifiziert werden. Die Geschichte geht, dass nach dem Tod das Licht durch dich scheint, aber deine Tattoos zeigen, wer Sie sind. Seit 1980-1990 in Neuseeland finden Sie eine Wiederbelebung des Tattoo Phänomen unter den Maori. Für die Maori Tattoo ist eine innere Stärke und diesen (Mana-Steuerung).
Mehr Infos auf der anderen Tribal Tattoo Stile finden Sie unter dem Menüpunkt TATTOOS finden.

1 comment so far

Add Your Comment
  1. Die Maori Tattoos sind sehr ästhetisch, doch im Gesicht würde ich mich nicht tätowieren lassen. Für den Rest des Lebens müsste ich dann das Tattoo ertragen, wenn ich in den Spiegel schaue. Somit kommt das für mich nicht in Frage.